Wenn die Erde eine Scheide wäre...

... dann wäre das mal endlich die Gerechtigkeit, die Frauen verdient haben. Gagschreiberin Giulia Becker, die sonst für Jan Böhmermann Anti-AFD Witze schreibt, hat ein Song über Emanizpation geschrieben.

Einen Song, der die Nation spaltet - wie eine Scheide halt. Viel zu oft entscheiden Menschen sich dazu andere Menschen auf Grund ihrer Scheide zu degradieren. Das ist doch Scheidenkleister - findet auch Guilia. 

Einfach mal den Song hören und selbst entscheiden, wie man es findet. Schon wird einem klar: Scheiden sind wirklich überall. Und von Guilias Performance - vor allem dem Moonwalk - können wir alle uns noch eine dicke Scheide abschneiden.

0 Kommentare

Must-Have Katzenkleiderhaken!

Du kannst aus unerfindlichen Gründen keine Katze halten, möchtest aber nicht auf die unsagbaren Freude verzichten, täglich von einer Katze begrüßt zu werden?

Dann brauchst Du wohl diesen Kleiderhaken

Für den besonderen Überraschungs-Effekt, taucht das Kätzchen erst auf, wenn Du eine Jacke/ Tasche etc.pp. an den Haken hängst. Das gute Stück ist auf jeden Fall das perfekte Wichtelgeschenk für all die Crazy Cat Ladies dieser Welt.

 

Und das Beste: der wahrgewordene Kleiderhaken-Traum ist sogar mit Prime bestellbar. 

 

Falls ihr Euch noch unsicher seid, ob genau dieser Kleiderhaken noch in Eurem Interior Design fehlt, überzeugt Euch mit Sicherheit dieser kurze Clip!

2 Kommentare

Google die Welt grün!

All die Bäume, die draufgegangen sind um letzten Endes als Booklet für ein Helene Fischer-Album zu enden, bekommen wir leider nie wieder - dafür gibt es aber nun einen einfachen Weg neue Bäume zu pflanzen. 

 

Stellt Euch vor, ihr könntet Bäume pflanzen, indem ihr googelt - eine Sache, die ihr sowieso tagtäglich macht.

Wie das funktioniert? Mit einem genialen Suchmaschinen Plugin namens Ecosia.

Alles was ihr tun müsst, ist Euch Ecosia für Euren Google Crome Browser runter zu laden- und schon seit ihr startbereit und pflanzt mit jeder Google Suche einen Baum.

 

Alle Suchanfragen, die ihr sonst über Google stellen würden, stellt ihr nun automatisch über Euer frisch installiertes Plug in. Dank geschalteten Suchmaschinen Anzeigen (Das sind die ganz oben in Euren Suchmaschinenergebnissen, die ihr vermutlich nie anklickt) pflanzt ihr automatisch ein Bäumchen und seht im Live-Counter, wie viele Bäume bereits dank Eurer Anfragen gepflanzt wurden.

Wenn ihr Google bzw. Ecosia also fragt "Kann man vom Petting schwanger werden?" stellt ihr nicht nur eine dumme Frage, sondern tut auch noch etwas wirklich Gutes für die Umwelt! 

Schön zu sehen ist übrigens auch, wie viele Bäume ihr bereits gepflanzt habt. Das wird Euch oben rechts in Eurem Browser angezeigt!

Also los: Männer müssen eh ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und den ganzen Kram - da der Immobilienmarkt gerade eh im Keller ist, kümmert Euch doch zu allererst um die Sache mit dem Baum. Das gilt natürlich auch für die Damen der Schöpfung. 

1 Kommentare

Ausschließlich Saures

Du magst Kinder am liebsten, wenn sie nicht abends in seltsamen Kostümen vor deiner Tür stehen und um Süßigkeiten beten? Ich kann das verstehen: wer möchte schon sein Twix mit fremden Kindern aus der Nachbarschaft teilen. Egal, ob mit Schokolade übergossen oder überzogen - wenns um Essen - und noch wichtiger um Süßigkeiten geht, wird man halt mal egoistisch. 

Also stellt sich die Fragen aller Fragen: wir vermeide ich den Halloween-Kinder-Auflauf (Achtung: kein Chefkoch-Rezept) vor meiner Tür? Wenn Du richtig gut bist, bist du diejenige Person vor der Kinder sowieso schon Angst haben. Sobald Dich ein Kind sieht, lässt es vor Schreck sein Eis am Stiel fallen und wechselt die Straßenseite? Kinder ziehen nervös am Ärmel ihrer Mütter, wenn sie Dir entgegenkommen? Gut! Dann hast Du Deinen Job gemacht und kannst Dich dieses Jahr darauf einstellen, nicht viele Kinder an Deiner Tür begrüßen zu müssen. 

 

Falls Dein Ruf Dir allerdings noch nicht weit genug voraus geeilt und sich noch eine handvoll Kinder zu Dir verirren, musst Du nur eines tun: befolge die Cat Glitter Ratschläge für ein kinderloses Halloween. 

Via SZ
Via SZ

Regel Nummer 1: 
Schlag Kinder mit ihren eigenen Waffen. Gesundes Essen ist, wie wir alle wissen "voll doof" und einfach uncool.

Am besten Empfängst Du die Kinder direkt vor Deiner Tür schon mit der Botschaft, dass es bei Dir veggie-vegan-healthy-Snacks zu erbeuten gibt. Die will sowieso niemand haben und so hast Du den ganzen Abend garantiert Deine Ruhe. 


Eine effektive Methode, um die Kinder schon vorm Betätigen der Türklingel aufzuhalten. Denn wie wir aus der eigenen Kindheit noch wissen: bei Leuten, die zu St. Martin nur Mandarinen verteilen, gripscht man kein zweites Mal!

Regel Nummer 2:

Einen richtig schlechten Ruf bekommen. Einige Kinder denken sich vielleicht "Tofu Bratlinge" geil  - ist das sowas wie Center Shock? So kann es sein, dass doch ein paar wenige Kinder an Deiner Tür stehen. Jetzt ist es wichtig Deinen "Hier gibt's nur blöden Scheiß"-Ruf aus Tipp 1 zu verfestigen. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, aber hier ein paar Inspirationen, um bei den Kindern die größtmögliche Enttäuschung zu erreichen.

 

Ob Rosenkohl im Schokomantel oder gar nicht paradiesische Paradies-Äpfel. Allen Kindern wird klar sein: bei Dir gibt es ausschließlich Saures.

 

Ratet mal wer nächstes Jahr bei Euch vor der Türe steht? Richtig, niemand mehr!

 

Schon habt ihr Eure Ruhe. Falls doch noch ein paar Hipster Mütter, die ihre Kinder sowieso nur mit Lein- und Chiasamen aufziehen nächstes Jahr wegen der tollen Snacks nochmal zu Euch kommen sollten, bekommt ihr auch hier wieder die besten Tipps von Cat Glitter.

0 Kommentare

10 von 10 Fahrraddieben bestätigen: Dieses Fahrradschloss ist zum Kotzen

In der Hölle gibt es einen speziellen Platz für Fahrraddiebe. Dieser befindet sich direkt neben Köchen, die ohne es zu kennzeichnen Koriander ins Essen mischen. (Pfui Daibel Koriander) Wer schon mal den Verlust seines 2-Rädrigen Fahrbaren Untersatzes verschmerzen musste, stimmt mir garantiert zu: Wer sich unbefugt an Drahteseln vergreift, hat eine besondere Form der Strafe verdient. Gut, dass diese Diebe sogar davon abhalten kann, Dein Hab & Gut zu stehlen und anschließend bei Ebay Kleinanzeigen zu verticken.

Skunklock sorgt dafür, dass Deine Fiete nicht unrechtmäßig in den Besitz eines neuen Eigentümers wechselt.

Was aussieht wie ein stinknormales, langweiliges Fahrradschloss, birgt ein ebenso ekliges und zugleich geniales Geheimnis. Sobald sich ein Dieb mit seinem Handelsüblichen Equipment wie Flex und Metallsäge versucht an deinem Fahrrad zu schaffen zu machen, versprüht das Schloss ein reizendes Gas, dass Diebe in die Flucht schlägt - und noch besser - zum kotzen bringt.

 

Man muss nicht immer warten, bis das Karma zuschlägt. Mit diesem Schloss nehmt ihr das einfach selbst in die Hand. Das ganze ist ein Projekt auf der Crowdfounding Plattform Indiegogo und soll zunächst leider nur in den USA erhältlich sein. Ich fiebere in der Zwischenzeit dem Tag entgegen, an dem ich auch die Fahrraddiebe in meiner Stadt zum Kotzen bringen kann.

 

Ist Skunklock das Fahrradschloß Eurer unerfüllten Träume? Erzählt es in den Kommentaren!

 

0 Kommentare

Mehr Cat Glitter? Newsletter abbonieren

* indicates required